Allgäu

Solare Beleuchtung Firmenparkplatz, Kempten

9 Solarleuchten

bei Nacht
bei Nacht
Bildrechte 1+2: Olaf Hoyer GmbH
Bildrechte 1+2: Olaf Hoyer GmbH

Das Buchenberger Unternehmen Olaf Hoyer ist seit 2011 Kompetenzpartner des österreichischen Herstellers Photinus.

Freie, kostenlose Energie: schnell und flexibel verfügbar ohne Stromnetzanschluss und Kabelverlegung. Dieses Konzept überzeugte das Unternehmen Liebherr-Verzahntechnik GmbH, Kempten. Ende November 2016 wurden dort neun Solarleuchten Typ Protos 80 zur Beleuchtung der Mitarbeiterparkplätze mit Schraubfundamenten aufgestellt. Diese umweltfreundliche miniinvasive Form der Fundamentierung wurde vom Bauherrn ausdrücklich gewünscht, damit die Lampen bei Bedarf auch problemlos versetzt werden können. Das intelligente Lichtmanagement der Solarlampe gewährleistet, auch bei Schlechtwetter-Perioden, eine sichere Beleuchtung - auch über mehrere Nächte hinweg.

Die senkrecht angeordneten Solarmodule sorgen dafür, dass sich kein Schnee ablagern kann.

Ökologische Aspekte: Kein Stromverbrauch, –CO2 Ausstoss, insektenneutral

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: