Allgäu

Effizienzhaus 55 mit Massivholzmauer und hochwertiger Anlagentechnik, Frauenzell

Photovoltaikanlage, Stromspeicher, Brauchwasserwärmepumpe, Infrarot-Strahlungsheizung

Standort: 87452 Frauenzell
Objekttyp: Einfamilienhaus

Baujahr: 2017

Durchgeführte Maßnahmen: Photovoltaikanlage, Stromspeicher, Brauchwasserwärmepumpe, Infrarot-Strahlungsheizung

Ein Einfamilienhaus mit Massivholzmauer und Dämmung aus Holzweichfaser. Natürliche Materialien mit guten Wärmespeicher-Eigenschaften bringen beste Dämmung im Winter und hervorragenden Hitzeschutz im Sommer. Die innovative Infrarot-Strahlungsheizung verbindet kostengünstiges Heizen mit angenehmer Wohlfühlwärme – wie in der Sonne! Eine Brauchwasser-Wärmepumpe liefert sehr effizient das warme Wasser, das fast das ganze Jahr durch die Photovoltaikanlage auf dem Ost- und Westdach erzeugt wird. Und der Batteriespeicher sorgt dafür, daß die Bewohner nur noch ca. ein Drittel ihres Stromes aus dem Netz zukaufen müssen.

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: