Allgäu

Effizienzhäuser 55, Kaufbeuren

Energiesparhaus-Gruppe als Alternative zum Einfamilienhaus

Standort: 87600 Kaufbeuren

Objekttyp: Energiesparhaus-Gruppe

Architekt: Architekturbüro Schindele.Nocker Kaufbeuren

Baujahr: 2009

Konstruktion: Massivbau mit Dachterrasse und Flachdach
Außenwand: Perlite gefüllter Poroton-Ziegel, 42,5er Wandstärke
U-Wert 0,18 W/m²K
Dach: Flachdach (Stahlbeton)
U-Wert 0,15 W/m²K
Kellerdecke / Bodenplatte: Stahlbeton, Perimeterdämmung
Fensterrahmen: Holz-Alu Fensterrahmen
Verglasung: 3-fach Verglasung
Ug 0,6 W/m²K, verbesserter Randverbund
Eingangstür: Holztürelement mit Glasseitenteil
Luftdichtheit: n50: 0,25 1/h
Energiebezugsfläche: 266 m²
Wohnfläche: 166 m²
Heizung: Solaranlage sowie Holzpellet-Einzelofen mit Wassertaschen
Warmwasser: Über Heizungsanlage
Lüftung: Komfort-Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Maico WS 250, PH-zertifiziert
Heizwärmebedarf: Qh: 20,26 kWh/(m²a)
Sonstiges: Zukunftsfähige Architektur mit hoher Wohnqualität - Pilotprojekt für individuelle Energiesparhäuser zum Komplettpreis

Weitere Informationen zur Haustechnik finden Sie hier

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: