Allgäu

Effizienzhaus, Kaufbeuren

Turmhaus am Mühlbach mit 2 Wohneinheiten als KfW60-Haus

Baujahr: 2006 / 2007
Wohnfläche: 156 m²
Jahresprimärenergiebedarf: 58,99 kWh/m²
(ENEV max. zul.: 119,17 kWh/m²)
Transmissionswärmeverlust: 0,33 W/(m²K)
(ENEV max. zul.: 0,49 W/(m²K)
(ENEV max. zul.: 3,0 1/h)
Haustechnik: Sole - Wasser - Wärmepumpe mit Fußbodenheizung, Erdwärmesondenanlage 1 x 120 Bohrmeter
Baukosten (brutto): 258 Euro/m³ KG 300+400

Das Turmhaus liegt inmitten eines denkmalgeschützten Ensembles im Weberviertel, es grenzt an ein Wehr des Mühlbachs und schützenswerte Biotopflächen. Zudem galt es die beengten Grundstücksverhältnisse und die schwierige Hanglage optimal auszunutzen.

Der sehr hohe, schmale Baukörper (Breite 6,28m) schafft Raum für eine Maisonettewohnung mit großzügiger Dachterrasse und ein Appartement zur Vermietung.

Als schwebender roter Kubus setzt der Neubau einen spannungsvollen Kontrapunkt. Auf der Hofseite schützen kleine Öffnungen vor unerwünschten Einblicken, nordseitig lenken die liegenden Fenster den Blick ins Grüne. Auf die Ost- und Westseite weiten sich die Wohnräume auf die Terrassen aus.

Der KfW60 – Standard mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung, konnte trotz eines sehr begrenzten Kostenrahmens realisiert werden.

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: