Allgäu

Monovalente Wärmepumpenanlage mit Erdkollektoren, Kaufbeuren

Haus A - Solaranlage sowie Holzpellet-Einzelofen mit Wassertaschen Haus B - Monovalente Wärmepumpenanlage mit Erdkollektoren

Erdkollektor Haus B
Erdkollektor Haus B
Solarkollektoren
Solarkollektoren
Technikraum Wärmepumpe und Lüftung
Technikraum Wärmepumpe und Lüftung
Verlegung der Fußbodenheizung
Verlegung der Fußbodenheizung
Verlegung der Fußbodenheizung
Verlegung der Fußbodenheizung
Verlegung der Lüftungsrohre
Verlegung der Lüftungsrohre
Verlegung der Lüftungsrohre
Verlegung der Lüftungsrohre

Standort: Peter-Dörfler-Straße 7 und
Am Kaiserweiher 7 b
87600 Kaufbeuren

Objekttyp: Energiesparhaus-Gruppe

Baujahr: 2009

Anlagentechnik Haus A: Solaranlage mit Pellets-Einzelofen

Wassergeführter Pellets-Kaminofen für die Aufstellung im Wohnraum, mit Anbindung an die Fußbodenheizung und die Warmwasserbereitung, Leistung 2,5 – 11,3 kW

Energie-Schichtenspeicher, Inhalt 850 Liter

Fußbodenheizungs-Klett-System

Frischwassertechnik der 4. Generationaranlage zur kombinierten Brauchwasserbereitung und Heizungsunterstützung, Kollektorfläche 9,6 m²


Anlagentechnik Haus B: Monovalente Wärmepumpenanlage mit Erdkollektoren:


GeoTherm Erdwärme (Sole) / Wasser Wärmepumpensystem mit Energiebilanzregler Heizleistung / Leistungsaufnahme 5,9 / 1,4 kW, Leistungszahl / COP 4,3 (Leistungsdaten Wärmepumpen EN 14511 / EN 255)
In die Wärmepumpe integrierte Warmwasserbereitung mit Edelstahlspeicher

Erd- und Kompaktkollektor in ca. 1,5 Meter Tiefe im Erdreich des Gartens horizontal verlegt

Fußbodenheizungs-Klett-System


Warmwasser: Über Heizungsanlage
Lüftung: Komfort-Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Maico WS 250, PH-zertifiziert
Heizwärmebedarf: Qh: 19,92 kWh/(m²a)

Details zur Gebäudehülle finden Sie hier


Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: