Allgäu

Pelletheizung mit Solaranlage, Ermengerst

Multienergiekonzept - vollautomatischer Pelletkessel, legionellenfreie Warmwasserbereitung und Heißwassersolaranlage

Technische Anlage in Energetische Sanierung mit Eigenleistung zum Effizienzhaus 70 in Ermengerst

Standort: 87487 Ermengerst

Planung und Durchführung: Butscher GmbH


Was wurde gemacht? Familie Peters setzt auf unser Multienergiekonzept, das aus einem vollautomatischen Pelletheizkessel, einer legionellenfreien Warmwasserbereitung und einer Heißwassersolaranlage besteht. Die Warmwassererzeugung erfolgt großteils durch die hocheffizienten Brennglaskollektoren wodurch der Pelletverbrauch nur noch ca. zwei Tonnen beträgt. Dies entspricht Energiekosten für Heizung und Warmwasser von aktuell ca. 500 Euro jährlich!

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: