Allgäu

Sanierung mit Pelletskessel, Pufferspeicher, Solaranlage, Wald

Standort: 87616 Wald

Planung und Durchführung: Epple GmbH


Was wurde gemacht? Heizungssanierung

Warum wurde es gemacht? Energiekosteneinsparung, Umweltgedanke

Warum mit der Firma Epple gearbeitet? Hat einen guten Namen wenn es um Heizungssanierung und alternative Energien geht

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Freundliche Mitarbeiter mit hoher Fachkompetenz

Eckdaten:

Gebäudetyp: Einfamilienhaus
Beheizte Fläche: Wohnhaus 180m²
Baujahr: 1989
Bewohnerzahl: 5
Alter Verbrauch: 2000 Liter Heizöl und 8 Ster Holz
Neuer Verbrauch: noch nicht bekannt
geplante Ersparnis: Halbe Heizkosten 
Neue Anlage: Pelletkessel 15 kW, Schichtpufferspeicher, Frischwasserstation, Solaranlage 15,3 m², Inndach, Westausrichtung
Wärmeverteilung: Heizkörper Bestand mit hydraulischem Abgleich

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: