Allgäu

Photovoltaik-Anlage, Günzach

jährlicher Stromertrag von 15.400 kWh

Diese Solarstromanlage erzeugt mit 160 m² Modulfläche einen jährlichen Stromertrag von 15.400 kWh, was einem Energiebedarf von ungefähr vier Haushalten entspricht. Der von den Solarmodulen auf dem Dach erzeugte Gleichstrom wird von den Wechselrichtern der Solarstromanlage in den üblichen Wechselstrom umgewandelt. Dieser wird über einen Einspeisezähler ins öffentliche Stromnetz eingespeist und vom zuständigen Energieversorger vergütet. Diese Vergütung erhält der Anlagenbetreiber 20 volle Jahre lang und zwar gesetzlich garantiert. In den SOLUX-Solarstromanlagen werden nur bewährte Komponenten der führenden Hersteller verwendet, die alle optimal aufeinander abgestimmt sind und dadurch höchste Energieerträge erzielen. Erkundigen Sie sich zu den aktuellen Einspeisevergütungen und Fördermöglichkeiten

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: