Allgäu

Komplett-Sanierung Mehrfamilienhaus, Marktoberdorf

Dämmung Dachfläche und Kellerdecke, Austausch Fenster, Austausch Gasheizung durch Mini-BHKW, Ausbau Dachgeschoss

Standort: 87616 Marktoberdorf
Objekttyp: Mehrfamilienhaus mit 3 Wohneinheiten
Planung/Durchführung: Ambros Bau GmbH


Sanierungszeitraum: 01/2013 bis 08/2013

Konstruktion: Massivbau
Außenwand: Calcium-Silicium-Therm-Platten 30mm stark, Kalksandstein, ca. 40 cm stark
Dach: Dampfbremse, Vollsparrendämmung, Holzschalung, Aufdachdämmung aus Holzfaserplatten
Kellerdecke / Bodenplatte: Teppich, Estrich mit FBH, Trittschalldämmung, OSB-Platten, Volldämmung der Holzbalkendecke
Fenster: Kunststoff-Fenster Uw-Wert 0,9 W / (m2K)
Verglasung: Dreischeiben-Verglasung
Eingangstür: Leichtmetall-Türe mit Uw-Wert 1,0 W / (m2K)
Energiebezugsfläche/evt. Wohnfläche: Vorher ca. 215 m2 / nachher ca. 315  m2 Wohnfläche
Heizung: Mini-BHKW mit Gas-Brennwert-Therme, Pufferspeicher, Fußbodenheizung
Warmwasser: Mini-BHKW mit Gas-Brennwert-Therme, Pufferspeicher
Heizwärmebedarf: Vorher ca. 64.000 KWh/a / nachher ca. 46.000 KWh/a trotz Erhöhung der Wohnfläche um ein Stockwerk mit ca. 100 m2


Sonstiges: 
Aufgrund des Ensembel-Schutzes und den drei Spalierbäumen wurde von einer Fassadendämmung abgesehen

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: