Allgäu

Sanierung Zweifamilienhaus, Obergünzburg

Preisträger Allgäuhaus Wettbewerb haussanierung mit energetisch besten Ergebnissen

energetische Frischzellenkur für ein Haus aus dem Jahr 1960

Standort: 87634 Obergünzburg

Objekttyp: Sanierung Zweifamilienhaus

Architekt: Michael Felkner, Waltenhofen-Oberdorf


Energiebezugsfläche /evtl. Wohnfläche: 247,5 m²

Konstruktion: Massivbau

Außenwand: bestehendes Mauerwerk, WDVS 200 mm WLG 035

Kellerdecke / Bodenplatte: bestehende Betondecke, 80 mm PUR WLG 025

Dach: 40 mm Holzfaserdämmung, 140 mm Zwischensparren-dämmung, Aufsparrendämmung PU-Hartschaum 80 mm

Fensterrahmen: Kunststoffenster

Verglasung: 3-fach Verglasung, Gesamt Uw-Wert: 1,0 W/m²K

Eingangstür: 1,0 W/m²K

Lüftung: Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Heizung: direkt verdampfende Wärmepumpe mit Erdreichkollektoren

Warmwasser: direkt verdampfende Wärmepumpe mit Erdreichkollektoren

Luftdichtheit: 0,6 1/h (geplant)

Heizwärmebedarf: 39,7 kWh/m²a

Baujahr: 1960

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: