Allgäu

Passivhaus, Untrasried

Einfamilienhaus in Passivhausbauweise

Standort: 87496 Untrasried
Objekttyp: Einfamilienhaus
in Passivbauweise

Baujahr: 2009

Konstruktion Außenwand:
- Massivholzwand (Dübelholzwand)
innen sichtbar, d=10 cm
- Holzweichfaserdämmung d=30 cm
- hinterlüftete Fassade, Lärchenschalung
- U-Wert Wand 0,12 W/m²K

Konstruktion Dach:
(von innen nach außen)

- Gipskarton
- Untersparrendämmung 40 mm
- Holzwerkstoffplatte 19 mm ( Dampfbremse )
- 30 cm Pfettensparren dazwischen 30 cm Zwischensparrendämmung
- 52 mm Holzfaserunterdeckplatte
- Konterlattung
- Dachlattung
- Dachziegel

Konstruktion Kellerdecke:
- Massivholzdielen Eiche
- Holzfaserdämmplatten
- 3-Schichtplatten, Fichte
- Holzbalkendecke mit 30 cm Zwischendämmung aus Holzweichfaser
- OSB-Platte

Fenster: Passivhausfenster in Lärche

Verglasung: 3-Scheiben-Verglasung Ug=0,6 W/m²K

Haustüre: Passivhaustüre in Lärche

Energiebezugsfläche: 181 m²

Luftdichtheit: Luftwechselrate 0,22

Heizung / Lüftung / Warmwasser: Passivhaus-Kompaktgerät mit Fortluftwärmepumpe

Heizwärmebedarf: 14 kWh/(m²a)

Fotos: Zimmerei Michael Hofmann

Bauherrenstimme: "Bei der Erstellung unseres Passivhauses waren wir mit der Beratung und Arbeit der Zimmerei Hofmann sehr zufrieden. Insbesondere loben wir das große Fachwissen, die genaue und gewissenhafte Arbeit von Herrn Hofmann und seinen Zimmerern" Simone und Peter Schindele

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: