Allgäu

PassivhausPlus, Bad Wörishofen

durch eza! zertifiziertes Passivhaus

Gesamtplanung: Herz & Lang GmbH - Architektur, Fachplanung, Bauleitung
Objekt: PassivhausPlus zertifiziert, Einfamilienhaus

Baujahr: 2010-2011

Konstruktion: Massivbauweise

Außenwand: Ziegelmauerwerk mit 28 cm WDVS

Dach: Gipskarton, OSB, Sparren mit Dämmung, Holzfaserplatte, Unterspannbahn

Bodenplatte: 120 mm Dämmung, Bodenplatte Dämmung, Trittschalldämmung, Estrich, Fliesen

Fenster: Holz-Alu Fenster

Verglasung: 3-Scheibenverglasung, zertifizierte Passivhausfenster

 
Eingangstür: 
Passivhaustüre

Luftdichtheit: n50= 0,31/h

Energiebezugsfläche: 230 m² (PHPP), 347 m² (EnEV09)

Heizung: Fußbodenheizung, Sole-Wärmepumpe mit Pufferspeicher

Lüftung: Komfortlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Heizwärmebedarf: 14 kWh/(m²a) (PHPP), 12 kWh/(m²a) (EnEV09)

Ökologisch Aspekte: Plus-Energiehauskonzept mit Regenwasserzysterne

Kundenstimme: Der Bauherr auf die Frage, wie es sich im neuen Haus lebt: "Sehr gut. Bei den Nachbarn sieht man die Kamine rauchen und wir brauchen gar keinen. Auch die Lüftungsanlage funktioniert wunderbar. Wenn ich ins Bett gehe denke ich mir immer wieder: Mann, was ist das für eine super frische Luft!".

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: