Allgäu

Zertifiziertes Passivhaus mit Traumlage am Genfer See

Zertifiziertes Passivhaus mit 3 Wohneinheiten Barrierefrei und altersgerecht, mit Aufzug

Foto: Herz & Lang GmbH
Foto: Herz & Lang GmbH
Foto: Herz & Lang GmbH
Foto: Herz & Lang GmbH
Foto: Herz & Lang GmbH
Foto: Herz & Lang GmbH

Standort:   Montreux am Genfer See (Schweiz) / 1820 (CH)
Objekttyp: Zertifiziertes Passivhaus mit 3 Wohneinheiten
Barrierefrei und altersgerecht, mit Aufzug
Architekt: Herz & Lang GmbH, Anita Bechter

Baujahr: 2012

Hoch über dem Genfer See steht seit 2013 ein Dreifamilienhaus das alle Attribute zum Haus der Zukunft hat und selbstverständlich im Passivhausstandard errichtet und 2014, als erstes in der Westschweiz zertifiziert wurde. Nicht nur die Anforderungen für nachhaltiges, enkelgerechtes Bauen, auch die für komfortables, Alter gerechtes, barrierefreies  Wohnen, inklusive Personenaufzügen innen und außen am Haus, wurden erfüllt. Das Gebäude, in extremer Hanglage ist ein Ersatzbau für ein kleines Einfamilien-Blockhaus, das die Eltern der Bauherren 50 Jahre zuvor, auf dem damals noch erschwinglichen Grundstück errichtet hatten. 

Die mit  Dieter Herz verwandten Bauherrinnen, wollten Ihren Ruhestand mit hoher Lebensqualität am Genfer See verbringen. Um sich das Bauen in Montreux leisten zu können gab es eine Mischung aus örtlichen Planungs- und Handwerksleistung und solchen aus dem Allgäu. Damit war der Holzbau die beste Alternative, neben der Nachhaltigkeit der Bauweise, auch eine Maximierung und Perfektion der Handwerkerleistungen aus dem Allgäu zu erreichen. Das Gebäude wurde von Herz & Lang GmbH komplett vorgeplant, bis ins Detail der Konstruktion und Technik, dann im engen Terminplan angeliefert und montiert.

Konstruktion: Mischbauweise mit ökologischer Dämmung

Außenwand: Stahlbeton, EPS-Dämmung und Putz U = 0,128 W/m2K

Außenwand Holzbau: Gipskartonplatte, Spanplatte, Mineralwolle, Spanplatte, winddichte Folie, Hinterlüftung, Holzlamellen U = 0,108 W/m2K

Dach: Spanplatte, Mineralwolle, Holzfaserplatte, Hinterlüftung, Holzschalung, Abdichtung U = W/m2K

Bodenplatte: Bodenbelag, Estrich, Trittschalldämmung, Dämmung, Stahlbeton, Hartschaumplatte U = 0,081 W/m2K

Fenster: Holz-Alu-Fenster (Alu2Holz) mit 3-fach Verglasung 
Uw, eingebaut = 0,85 W/m2

Verglasung: 3-fach Verglasung Ug = 0,5 W/m2

Eingangstür: Zertifizierte Passivhaustür Ud = 0,79 W/m2K

Luftdichtheit: n50 = 0,34 1/h  - zertifizierte Messung durch Herz & Lang GmbH

Energiebezugsfläche/evt. Wohnfläche: 231,4 m² PHPP

Solar: 14 m² thermische Solaranlage

Heizung: Gasbrennwerttherme

Warmwasser: 14 m² thermische Solaranlage

Lüftung: Komfortlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung (85 %)

Heizwärmebedarf: 14 kWh/(m²a) PHPP

PHI Zertifizierung: zertifiziert durch eza! energie- und umweltzentrum allgäu

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: