16. Allgäuer Altbautage

Umfassende und fundierte Infos rund um Bauen und Sanieren

Auch dieses Jahr kamen wieder tausende Besucher zu den Allgäuer Altbautagen, um sich fundiert und umfassend rund ums Thema energetisches Bauen und Sanieren zu informieren. Heuer fand die beliebte Messe bereits zum 16. Mal statt. Auf großes Interesse stieß das umfangreiche Vortragsprogramm: Hier informierten Fachleute kompetent und neutral über Sanierungsthemen.

Förderprogramme Thema bei der Eröffnung

Zur Eröffnung der 16. Allgäuer Altbautage informierte ein Top-Referent detailliert zum Thema Förderung: Markus Schönborn, Abteilungsdirektor der KfW-Bank, berichtete über die Programme der KfW, die Erfahrungen bei der Umsetzung und auch über die Förderpolitik der Bundesregierung.

 

Hier gibt es den Vortrag zum Download

 

Energieberatung

Die kostenlose Energieberatung wurde bei den Altbautagen wieder sehr geschätzt. Hausbesitzer und Bauherren informierten sich über Förderprogramme, Sanierungsvorschläge, Heiztechniken und regenerative Energien bei den zahlreichen zertifizierten eza!-Energieberatern. Die Beratung ist neutral und kostenlos.

Jederzeit können Sie die Energieberatungsstellen im Allgäu persönlich besuchen.

Praxisvorführungen

Live-Sanierungen zeigten anschaulich, wie man zum Beispiel Fenster erneuert oder Fassade und Dach dämmt. Denn die perfekte Umsetzung ist entscheidend für den Einspar- und Wohlfühleffekt.

eza!-energieberatung

Musterprojekte

Erprobte Projekte zum Ideen Holen und Nachmachen:

hier geht es zur Übersicht

eza!-Bewertung

Für die Firmen des Netzwerks eza!-partner und die eza!-energieberatung ist Ihre Bewertung sehr wichtig. Nur so können wir unsere Qualität  hoch halten und weiter verbessern. Jede Bewertung nimmt an einer Verlosung teil.

zur Bewertungsseite