Allgäu
26. Oktober 2017

Wettbewerb für Unternehmen - Einsendefrist verlängert

Die Einsendefrist für den Wettbewerb Energiezukunft Allgäu für Unternehmen wird um einen Monat bis 30. November verlängert. Einige interessierte Betriebe hatten die Initiatoren des Wettbewerbs, das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) und die Allgäu GmbH, darum gebeten. Gesucht werden Projekte in Unternehmen, mit deren Hilfe Energie eingespart oder die Energieeffizienz gesteigert werden oder bei denen der Einsatz erneuerbarer Energie im Mittelpunkt steht. Dabei kann es sich sowohl um nicht- oder geringinvestiven Maßnahmen als auch um Projekte handeln, die mit größeren Investitionen verbunden waren und hohe Energie- oder CO2-Einsparungen erzielt haben. 

Weitere Infos zum Wettbewerb Energiezukunft Allgäu und Anmeldeunterlagen