Allgäu
18. Dezember 2017

Hausbesitzer für kostenlose Musterberatung gesucht

Am 1. Januar 2018 ist es soweit, dann startet die Kooperation von eza! und der Verbraucherzentrale Bayern. Neben der klassischen Beratung in den Energieberatungsstellen bieten eza! und Verbraucherzentrale künftig sogenannte Gebäude-Checks und weitere Checks bei den Bürgern zu Hause an. Um der Bevölkerung die neuen Vor-Ort-Beratungsangebote vorzustellen, sucht eza! einen Hausbesitzer für eine Musterberatung, über die in der Allgäuer Zeitung berichtet wird. Wer sich über die Schultern schauen lässt, bekommt den Gebäude-Check kostenlos! Interessenten melden sich bitte bei Roland Wiedemann Tel. 0831-960286-35 oder E-Mail wiedemann(at)eza-allgaeu.de.