Allgäu

Gebäude-Check - Wie viel Energie braucht Ihr Zuhause

Beim Gebäude-Check, der sich gezielt an Hauseigentümer richtet, beurteilt der Energieberater den Strom- und Wärmeverbrauch, die Heizungsanlage sowie die Gebäudehülle Ihres Wohnhauses. Falls gewünscht, bespricht er mit Ihnen auch, ob der Einsatz von erneuerbaren Energien in Ihrem Fall wirtschaftlich sinnvoll ist.

Anmeldung zum Gebäude-Check

Zielgruppe

private Haus- oder Wohnungseigentümer, private Vermieter

Inhalt

Überblick über Ihren Strom- und Wärmeverbrauch, die Geräteausstattung, die Heizungsanlage und die Gebäudehülle sowie Sparpotentiale

Ablauf

  • Termin bei Ihnen zu Hause zur fundierten Einschätzung der energetischen Situation, Dauer ca. zwei Stunden
  • Terminvereinbarung erforderlich

Ergebnis

  • standardisierter Kurzbericht (kein Gutachten!) mit den Ergebnissen des Gebäude-Checks sowie Handlungsempfehlungen
  • Zustellung per Post innerhalb von vier Wochen nach dem Ortstermin

Kostenbeteiligung

30 Euro

Beratungsthemen

  • Strom sparen
  • Heizen und Lüften
  • Baulicher Wärme- und Hitzeschutz
  • Heizungs- und Regelungstechnik
  • Erneuerbare Energien (Solarenergie, Wärmepumpen)
  • Förderprogramme
  • Wechsel des Energieversorgers
  • und alle weiteren Themen des privaten Energieverbrauchs

Optionale Beratungsthemen

  • Heizkostenabrechnung