Allgäu

Der European Energy Award für vorbildlichen Klimaschutz

Bayerns Umweltminister Dr. Marcel Huber hat in einer Feierstunde in Wildpoldsried den European Energy Award (eea) 2018 für bayerische Gemeinden und Landkreise verliehen. Unter den neun Preisträgern, die für ihre vorbildlichen Klimaschutzbemühungen ausgezeichnet wurden, waren acht Kommunen, die im Rahmen ihrer eea-Teilnahme von eza! begleitet werden: Stöttwang, Buchenberg, Bad Grönenbach, Pfronten, Mindelheim, Donauwörth, Sonthofen und Wildpoldsried. Arno Zengerle, 1. Bürgermeister von Wildpoldsried, durfte gar den European Energy Award in Gold aus den Händen von Umweltminister Huber entgegennehmen - zwar mit herausragenden 93,2 Prozent aller erreichbaren Punkte. Wildpoldsried ist damit Europas beste Kommune beim European Energy Award.

Hier die Fotos von der Preisverleihung:


Wildpoldsried

Unser Foto zeigt (von links): Martin Sambale (eza!-Geschäftsführer), Dr. Marcel Huber (Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz), Arno Zengerle (1. Bürgermeister von Wildpoldsried), Susi Vogl (Energieteamleiterin), Artur Kolb, Markus Amon, Günter Mögele, Wendelin Einsiedler, Adelbert Reiter, Dr. Hans-Jörg Barth und Dr. Armand Dütz (Geschäftsführer der eea-Bundesgeschäftsstelle). Foto: eza!


Stöttwang

Unser Foto zeigt von links: Martin Sambale (eza!-Geschäftsführer), Dr. Marcel Huber (Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz), Christian Schlegel (1. Bürgermeister und Energieteamleiter), Franz Mair, Rudolf Königsberger, Manfred Huber, Richard Ficker, Dr. Kerstin Koenig-Hoffmann (eea-Beraterin) und Dr. Armand Dütz (Geschäftsführer der eea-Bundesgeschäftsstelle). Foto: eza!

 

 


Buchenberg

Unser Foto zeigt (von links) Martin Sambale (eza!-Geschäftsführer), Dr. Marcel Huber (Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz), Toni Barth (1. Bürgermeister von Buchenberg), Rolf Bischof (Energieteamleiter), Gerhard Redmann, Georg Bischlager, Wilhelm Buchenberg, Dr. Thorsten Böhm (eea-Berater), Dr. Armand Dütz (Geschäftsführer der eea-Bundesgeschäftsstelle). Foto: eza!

 

Bad Grönenbach

Unser Foto zeigt (von links): Martin Sambale (eza!-Geschäftsführer), Dr. Marcel Huber (Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz), Bernhard Kerler (1. Bürgermeister von Bad Grönenbach), Heidi Schön (Energieteamleiterin), Rudolf Meinl, Konrad Lichtenauer, Hildegard Brodkorb, Peter Benedikter, Helmut Wassermann, Dr. Kerstin Koenig Hoffmann (eea-Beraterin) und Dr. Armand Dütz (Geschäftsführer der eea-Bundesgeschäftsstelle). Foto: eza!


Mindelheim

Unser Foto zeigt (von links): Martin Sambale (eza!-Geschäftsführer), Dr. Marcel Huber (Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz), Bgm. Dr. Stephan Winter, Roland Ahne (Energieteamleiter), Simone Kühn, Karl Geller, Josef Doll, Horst Gröschl, Fritz Birkle, Thomas Meissner, Mehmet Yesil, Dr. Kerstin Koenig Hoffmann (eea-Beraterin) und Dr. Armand Dütz (Geschäftsführer der eea-Bundesgeschäftsstelle). Foto: eza!


Donauwörth

Unser Foto zeigt (von links): Martin Sambale (eza!-Geschäftsführer), Dr. Marcel Huber (Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz), Jörg Fischer (Bürgermeister von Donauwörth), Albert Riedelsheimer, Andreas Reiner (Energieteamleiter), Patrick Wörle, Dr. Hans-Jörg Barth (eea-Berater) und Dr. Armand Dütz (Geschäftsführer der eea-Bundesgeschäftsstelle). Foto: eza!

Zum Thema


Pfronten

Unser Foto zeigt (von links): Martin Sambale (eza!-Geschäftsführer), Dr. Marcel Huber (Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz), Michaela Waldmann (1. Bürgermeisterin von Pfronten), Manfred Seeboldt, Erich Reitebuch, Alexander Hörmann, Alfons Haf, Richard Nöß (Energieteamleiter), Dr. Kerstin Koenig-Hoffmann und Dr. Armand Dütz (Geschäftsführer der eea-Bundesgeschäftsstelle). Foto: eza!


Sonthofen

Unser Foto zeigt Sonthofens 3. Bürgermeisterin Ingrid Fischer (Vierte von links) und Klimaschutzmanager Dr. Johannes Buhl (Dritter von rechts) mit Martin Sambale (eza!-Geschäftsführer), Dr. Marcel Huber (Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz), Heidi Schön (eea-Beraterin) und Dr. Armand Dütz (Geschäftsführer der eea-Bundesgeschäftsstelle). Foto: eza!


Die Bürgermeister mit Gratulanten

Hintere Reihe von links: Dr. Marcel Huber (Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz), Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker (Universität Siegen), Michaela Waldmann (1. Bürgermeisterin von Pfronten), Martin Sambale (eza!-Geschäftsführer), Arno Zengerle (1. Bürgermeister von Wildpoldsried), Christian Schlegel (1. Bürgermeister von Stöttwang), Dr. Armand Dütz (Geschäftsführer der eea-Bundesgeschäftsstelle), Toni Barth (1. Bürgermeister von Buchenberg), vordere Reihe von links: Ingrid Fischer (3. Bürgermeisterin von Sonthofen), Rudolf Schaupp (stellvertretender Landrat Landkreis Berchtesgadener Land), Jörg Fischer (Bürgermeister von Donauwörth), Dr. Stefan Winter (1. Bürgermeister von Mindelheim), Bernhard Kerler (1. Bürgermeister von Bad Grönenbach). Foto: eza!