Allgäu
06. Mai 2020

Energieberatung: Neues Online-Angebot, Energie-Checks starten wieder

Das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) und die Verbraucherzentrale Bayern bauen ihr gemeinsames Energieberatungsangebot wieder aus, nachdem die Corona-Schutzmaßnahmen auch hier für Einschränkungen gesorgt hatten. Nach mehrwöchiger Pause sind nun wieder Vor-Ort-Beratungen in Form von Energie-Checks möglich - nach Absprache mit dem Ratsuchenden und selbstverständlich unter strikter Einhaltung sämtlicher Schutzvorkehrungen.

Gleichzeitig startet ein neuer Service: ab sofort bieten eza! und Verbraucherzentrale Online-Beratungen via Videokonferenz an. Nach vorheriger Terminabsprache beantworten Energieberater am Bildschirm die Fragen von angehenden Bauherren oder Hausbesitzern zum energieeffizienten Bauen und Sanieren oder zum Einsatz erneuerbarer Energien (telefonische Terminvereinbarung unter 0831-960286-0).

Die persönliche Energieberatung im eza!-Haus und in den Außenstellen ruht dagegen weiterhin. Als Alternative werden neben dem oben erwähnten Online-Service und den Energie-Checks telefonische Energieberatungen angeboten (Terminvereinbarung ebenfalls unter 0831-960286-0).

Zu den Energieberatungsangeboten von eza! und Verbraucherzentrale