Allgäu
17. Februar 2019

Energieeffizienz-Netzwerk Landwirtschaft

Nachdem es unter Federführung von eza! bereits seit geraumer Zeit Energieeffizienz-Netzwerke für Unternehmen und Hotelleriebetriebe gibt, treffen sich inzwischen auch Landwirte zum Erfahrungsaustausch in Sachen Enegiesparen und Einsatz erneuerbarer Energien. So wurde ein Netzwerk für Landwirte in den Gemeinen Altusried, Buchenberg und Wiggensbach gegründet. Zudem erhalten die Teilnehmer von eza!-Experten Infos, mit welchen Maßnahmen sich die Energiekosten spürbar senken lassen. Das nächste Treffen der Mitglieder des Energieeffizienz-Netzwerks Landwirtschaft findet am Mittwoch, 27. Februar, von 10 bis 14 Uhr im Altusrieder Rathaus statt. Landwirte aus Altusried, Buchenberg oder Wiggensbach, die sich am Energieeffizienz-Netzwerk beteiligen wollen, können sich bei Sebastian Uhlemair anmelden (Telefon: 08 31-96 02 86 54 oder E-Mail: uhlemair(at)eza-allgaeu.de .

Weitere Infos zum Thema Energieeffizienz-Netzwerk