Allgäu
28. Mai 2020

Wieder Energieberatung im eza!-Haus und in den Außenstellen

Nach mehrwöchiger Corona-Zwangspause starten das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) und die Verbraucherzentrale ab sofort wieder die gemeinsame Energieberatung im eza!-Haus und in den Außenstellen zahlreicher Allgäuer Gemeinden. Unter strikter Einhaltung sämtlicher Schutzvorkehrungen erhalten Bürger Tipps rund ums Energiesparen, zum energieeffiziente Bauen und Sanieren, zum Einsatz erneuerbarer Energien und zu den passenden Förderprogrammen. Das Angebot ist kostenlos. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich (Telefon 0831-960286-0).

Weitere Infos zu den gemeinsamen Energieberatungsangeboten von eza! und Verbraucherzentrale.