Allgäu

Symposium "Energiezukunft 2038" mit hochkarätigen Referenten

Die Energiefrage ist eine der größten Herausforderungen für die Menschheit. Unser heutiger Lebensstandard verschwendet fossile Energien und Ressourcen für die zukünftigen Generationen und sorgt mit den hohen CO2-Emissionen für den Klimawandel, der Teile der Erde unbewohnbar zu machen droht. Nur mit erneuerbaren Energien, intelligenten und effizienten Energieeinsatz und Änderungen unseres Lebensstils werden wir diese Herausforderung bewältigen können. Mit dem eza!-Symposium am 28. November im Kornhaus in Kempten wollen wir jetzt, 20 Jahre nach dem Start von eza!, einen Blick in die Zukunft wagen und die aktuellen Trends rund um das Thema Energie aufspüren und diskutieren.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Programm und Anmeldung