Allgäu

Unterallgäuer Online-Infotage Bauen und Sanieren am 4. / 11. Juli

Auf was muss ich achten, wenn ich mein Haus umfassend energetisch sanieren möchte? Wie baue ich nachhaltig und an den Klimawandel angepasst? Lohnt sich eine Solaranlage auf meinem Hausdach? Wo kann ich mich fachkundig beraten lassen und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten die Bürger am 4. und 11. Juli bei den Online-Infotagen des Landkreises Unterallgäu. Veranstalter der digitalen Infobörse ist die Fachstelle für Klimaschutz am Landratsamt Unterallgäu.

Jeweils ab 10 Uhr können sich die Teilnehmer an beiden Sonntagen bei Online-Vorträgen mit anschließenden Fragerunden rund ums Thema informieren. Als Referenten und Ansprechpartner stehen Mitarbeiter des Energie- und Umweltzentrums Allgäu, der Fachstelle für Klimaschutz, des Bayerischen Landesamts für Umwelt, vom Centralen Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e. V.), der Energieagentur Westallgäu und der BSZ-Bauphysik GmbH zur Verfügung.

Hier finden Sie das komplette Programm

Für die Vorträge ist eine Anmeldung über die Homepage der Fachstelle für Klimaschutz unter www.unterallgaeu.de/waermeoffensive erforderlich. Der Anmeldeschluss endet jeweils am Mittwoch vor den Veranstaltungssonntagen.