Allgäu
Loading

Effizienzhaus in Betzigau

Holzmassivhaus

Das Projekt:

Die Bauherrenschaft beauftragte ein Holzmassivhaus mit KfW-Effizienzhaus-Standard 55

Maßnahmen:

Das Gebäude wurde als Holzmassivhaus errichtet. Im verbauten Wärmedämmverbundsystem wurde mit einer Polystyrol-Dämmung gearbeitet. Zum Einsatz kamen hochwertige Kunststofffenster. Die Fassade wurde mit einem Mineralputz geschlossen. Die hochwertige Eingangstürerreicht einen sehr guten U-Wert und eine hohe . Eine Luft/Wasser-Wärmepumpe dient als Heizsystem. Auf dem Dach, das mit Tonziegeln eingedeckt ist, wurde eine PV-Anlage installiert.

Ergebnisse

Technische Daten

Konstruktion: Holzmassivhaus
Außenwand: Polystyrol-Dämmung, Wärmedämmverbundsystem
Fenster: Kunststofffenster
Eingangstür: Holzhaustüre mit U-Wert = 1,10W/m²K Luftdichtheit: 0,6
Wohnfläche: 327 m²
Heizung: Luft/Wasser-Wärmepumpe
Solar: PV-Anlage
Ökologische Aspekte: Holzbauweise, mineralischer Putz, Tondachziegel

 

Standort: 87488 Betzigau
Objekttyp:Zweifamilienhaus, Effizienzhaus 55
Architekt: Jörg Schreyögg, SchreyöggBau
Baujahr: 2015

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: