Allgäu

20. Allgäuer Altbautage am 9. und 10. März 2019 in der bigBOX

Nach der gelungenen Premiere in der bigBOX findet die 20. Auflage der Allgäuer Altbautage wieder in der größten Veranstaltungshalle im Allgäu statt. Inzwischen steht der Termin fest: 9. und 10. März 2019. Nach dem Umzug in die bigBOX Allgäu waren sowohl die Besucher als auch die Aussteller begeistert von den neuen Räumlichkeiten und den Möglichkeiten, die sich dort bieten. Kurze Wege und mehr Übersichtlichkeit - alle waren sich einig: das ist eine echte Weiterentwicklung der Allgäuer Altbautage.

Nutzen auch Sie als Aussteller das attraktive Umfeld, um einem interessierten Publikum Ihre Produkte und Dienstleistungen im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren präsentieren zu können! 

 

 

Eröffnung mit TV-Wetterexperte

Erst ein super trockener Sommer und dann der außergewöhnlich niederschlagsreiche Januar – auch die Menschen im Allgäu bekommen den Klimawandel und die damit verbundenen Wetterextreme mehr und mehr zu spüren. Einer, der diese Entwicklung genau verfolgt und gut erklären kann, ist der Wetterexperte und Moderator Frank Böttcher. Er moderiert unter anderem das Wetter für zahlreiche regionale und nationale Sender und ist bekannt durch seine regelmäßigen Auftritte im deutschen Fernsehen. Zur Eröffnung der 20. Allgäuer Altbautage wird Frank Böttcher am 8. März nach Kempten kommen und unter anderem berichten, welche Extremwetter weltweit 

Wann: 9./10. März 2019

Wo: bigBOX, Allgäu, Kotterner Str, 64, 87435 Kempten

Öffnungszeiten: 9.30 bis 17 Uhr

Eintritt frei!

Veranstalter: Die Allgäuer Zeitung und eza!

Ihre Ansprechpartnerin: Eva-Maria Golinski
Tel.: 0831 96028671, E-Mail: golinski(at)eza-allgaeu.de

 

 

 

 


zu beobachten sind – und was noch auf uns zukommt. Die Stadt Kempten (Allgäu) und eza! laden Sie gemeinsam, auch im Namen des Mitveranstalters „Allgäuer Zeitung“, herzlich dazu ein

Wann: am Freitag, 8. März 2019, 17:30 Uhr
Wo: im bigBox-Hotel, Conference 3, Kottener Str. 62-64, Kempten (Allgäu)
Der Eintritt ist frei!

Programm und Anmeldung

Sie wollen als Aussteller Ihre Produkte oder Dienstleistungen einem interessierten Publikum in attraktiver Umgebung präsentieren? Dann melden Sie sich online an! Klicken Sie auf die gewünschte freie Standfläche und füllen Sie das Anmeldeformular aus. Dann wird die Standfläche reserviert und nach der Bearbeitung als gebucht hinterlegt. So einfach geht das!

Zur Online-Buchung

Auf- und Abbauzeiten

Für die Aussteller der 20. Allgäuer Altbautage gelten folgende Aufbauzeiten:

Donnerstag, 7. März 2019:
14:00 bis 19:00 Uhr

Freitag, 8. März 2019:
7:00 bis 18:00 Uhr

Abbauzeiten:

Sonntag, 10. März 2019:
17:00 Uhr bis 20.00 Uhr

Montag, 11. März 2019:
7:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Das sagen Aussteller über die Allgäuer Altbautage in der bigBOX ALLGÄU

Georg Rietzler, Rietzler Holzhaus, Rettenberg-Vorderburg:

„Mein Fazit nach den ersten Allgäuer Altbautagen in der bigBOX: absolut positiv. Das ist eine deutliche Verbesserung – für die Besucher, aber auch für uns Aussteller. Was auffällt: Fast die Hälfte aller Interessenten kommen wegen eines Neubaus an unseren Stand.“


Andreas Zettel, Abdichtungssysteme Zettel GmbH & Co KG, Haldenwang: 

„Wir hatten viele, viele Anfragen an unserem Stand. Der Großteil der Besucher kommt mit ganz konkreten Problemstellungen zu den Allgäuer Altbautagen. Wir sind 2019 sicher wieder dabei.“


Alfons Renn, RENERGY SYSTEMS, Buchenberg

„In der bigBOX sind die Allgäuer Altbautage viel kompakter geworden – und das ist gut so. Die Kunden können hier die Infos viel besser abholen, weil die Vertreter der verschiedenen Gewerke alle so nah beieinander sind. Das kommt uns entgegen, weil wir uns als Netzwerker verstehen.“