Allgäu

Das waren die Bau- & Energietage Ostallgäu 2022

Am 15. und 16. Oktober wurden bei den Bau- & Energietagen Ostallgäu im MODEON in Marktoberdorf wieder sämtliche Fragen zum Thema energieeffizientes Bauen und Sanieren sowie zum Einsatz erneuerbarer Energien beantwortet. Aussteller aus den verschiedensten Bereichen präsentierten bei der regionalen Baumesse ihre Produkte. Zudem standen zahlreiche Vorträge auf dem Programm, in denen praxiserfahrene Referenten alle Aspekte einer energieoptimierten Bauweise behandelten. Wir bedanken uns bei allen Besucher:innen, Aussteller:innen und Referent:innen und freuen uns schon auf die Bau- & Energietage Ostallgäu 2023.

 

Rückblick

Ausstellerliste: Eine Übersicht über alle Aussteller, die auf den Bau- & Energietagen 2022 einen Stand hatten, finden Sie hier.

Vortragsprogramm: Informative Vorträge zu den Themen "Bau/Sanierung", "Solarenergie", "Energieversorgung sichern" und "Wärmeversorgung mit Heizungstausch" erwarteten Sie auf der Messe. Das gesamte Vortragsprogramm für 2022 finden Sie hier.

Vortrag verpasst? Jetzt online abrufen!: Wenn Sie keine Gelegenheit hatten, die Messe persönlich zu besuchen, dann können Sie hier mit einem Klick auf den jeweiligen Titel die Vorträge unserer eza!-Experten jetzt auch online einsehen:

eza!-Energieberatung: Sie haben eine dringende Frage und konnten uns nicht auf der Messe besuchen kommen? Finden Sie hier eine Energieberatungsstelle in Ihrer Nähe und lassen Sie sich dort kostenlos und neutral beraten. Oder finden Sie bereits hier qualitäts- und energiebewusste Fachleute aus dem Allgäu.

Über die Messe 2022

Termin: Samstag, den 15. und Sonntag, den 16. Oktober 2022

Öffnungszeiten: jeweils von 9:30 bis 17:00 Uhr

Veranstalter: Landkreis Ostallgäu, Stadt Marktoberdorf und eza!

Medienpartner: Allgäuer Zeitung

Veranstaltungsort: MODEON Marktoberdorf, Schwabenstraße 58, 87616 Marktoberdorf

Ihre Ansprechpartner:innen: Natascha Rapp, rapp(at)eza-allgaeu.de, Tel.: 0831 960286-68

Eintritt: frei!

 

Messe-Eindrücke