Allgäu
Loading

Wohngebäude Neubau

PassivhausPlus in Wiggensbach

Gebäudeversorgung durch Umweltenergie

Fotos: Herz & Lang GmbH
Fotos: Herz & Lang GmbH

Das Projekt:

Dem Bauherr war das Gebäudeprinzip: "Haus der Zukunft" wichtig. So sollte Energie eingespart, und grundsätzlich nur regenerative Energie, welche ortsnah genutzt und erzeugt werden konnte zum Einsatz kommen. Dienstleister, Handwerker, Produkte sollten aus der Region stammen.

Maßnahmen:

Das Haus wurde in  Massivbau ausgeführt. Es kamen Holz-Aluminium Fenster mit Dreifachverglasung zum Einsatz. Auf dem Dach wurde eine Photovoltaik-Anlage mit  ca. 60 m²  installiert. Eine Sole-Wärmepumpe dient zur Heizung und auch zur Warmwasserbereitung. Eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung 92% wurde sorgt für ein gutes Raumklima.
 

Ergebnisse

Das Gebäude versorgt sich vollständig durch Umweltenergie. Zum Einen durch das solare  Gebäudekonzept, bei dem das Gebäude maximal Energie spart und selbst wie ein Kollektor wirkt, zum Zweiten durch die Erdwärmepumpe und zum Dritten  durch die große Photovoltaikanlage.  Das Gebäude verbraucht als zertifiziertes Passivhaus extrem wenig Energie, hält die Wärme sehr gut , erzeugt in der Jahresbilanz mehr Energie als es im Gesamten verbraucht. Dieses von eza! zertifizierte Passivhaus erfüllt bereits heute die hohen Anforderungen der EU-Gebäuderichtlinie, die ab 2020 in der BRD verbindlich eingeführt wird.

Technische Daten

Konstruktion: Massivbau
Außenwand: U= 0,105 W/m²K , Ziegel + 28 cm WDVS
Dach: U= 0,103 W/m².K , Gipskarton, 36 cm Zwischensparrendämmung, Holzweichfaserplatte
Kellerdecke/Bodenplatte: U= 0,139 W/m²K , lastabtragende Dämmung 12 cm XPS, Betonplatte, Abdichtung, Zusatz- und Trittschalldämmung, Zementestrich, Fliesen
Fenster: Uw = 0,80 W/m²K , Holz-Alu
Verglasung: Ug = 0,60 W/m²K, Dreifachverglasung
Eingangstür: Ud = 0,80 W/m²K
Luftdichtheit: n50 = 0,31 1/h, zertifizierte Messung
Energiebezugsfläche/Wohnfläche: 207 m² (PHPP)
Photovolaik-Anlage: ca. 60 m²     
Heizung: Sole-Wärmepumpe
Warmwasser: Sole-Wärmepumpe
Lüftung: kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung 92%
Heizwärmebedarf: 14 kWh / m²a

Standort: 87487 Wiggensbach
Objekttyp: EFH, Plusenergiegebäude, PassivhausPlus
Gesamtplanung: Herz & Lang GmbH
Architektin: DI Anita Bechter
Projektleitung: Georg Endras
Baujahr: 2011

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: