Allgäu
Loading

Wohngebäude Neubau

Effizienzhaus in Wangen

Neubau Einfamilienhaus

Ansicht von Westen
Ansicht von Westen
Planung Neubau
Planung Neubau
Planung Bestand
Planung Bestand

Das Projekt:

Das Gebäude befindet sich in einer Einfamilienhaussiedlung aus den 1950ern.

Zunächst war geplant das bestehende Haus mit Mansarddach zu sanieren und energetisch zu ertüchtigen.

Aufgrund der daraus resultierenden Kosten in Verbindung mit einer nicht optimalen Grundrisssituation entschieden sich die Bauherren mit dem Architekten für einen Abriss mit anschließendem Neubau.

Maßnahmen:

Das Gebäude entstand in Holzständerbau. Die Außenwände wurden verputzt. Zum Einbau kamen Kunstoff Fenster mit einer 3-fach-Verglasung. Als Heizung kam eine Gasbrennwertheizung mit Solarunterstützung und einem zusätzlichen  Kachelofen zur Ausführung. Es wurde eine zentrale Lüftungsanlage mit Wärmrückgewinnung eingebaut. Es wurde der Energie-Effizienzstandard KfW 55 erreicht.

Ergebnisse

Das sagen die Bauherren:  "Wir sind froh von Anfang an mit einem eza!-partner geplant zu haben welcher uns in allen Phasen des Prozesses begleitet hat. Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, man hat alles richtig gemacht!"

Technische Daten

Konstruktion: Holzständerbau
Außenwand: Putz/Putzträgerplatte Holz 40mm/Holzständer 20/6 gedämmt/OSB 20mm/ Installationsebene 60mm gedämmt/Gipsfaserplatte 15mm
Dach: Pfettendach/Flachdachpfanne/Holzfaserdämmung 50mm/Sparren 24/10 gedämmt/Lattung/ Gipskarton
Kellerdecke: Stahlbetondecke/11cm PUR WLG 0,2 /Estrich
Fenster: Kunstoff Fenster
Verglasung: 3-fach-Verglasung U-Wert 0,77
Eingangstür: Alu U-Wert 1,99
Wohnfläche: ca. 155m2
Heizung: Gasbrennwertheizung mit Solarunterstützung - Kachelofen
Lüftung: zentrale Lüftungsanlage mit WRG
Primärenergiebedarf: 43,20 kWh/(m²a)/Gebäude Ist-Wert HT¹ 0,273 W/(m²K)

 

Standort: 88239 Wangen
Objekttyp:Neubau Einfamilienhaus mit Doppelgarage
Architekt: Dipl.-Ing. (FH) Hubert Wagus,  88171 Weiler im Allgäu
Baujahr: 2012/1

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: