Allgäu
Loading

Sanierung in Sonthofen

Dachaufsstockung für zusätzlichen Wohnraum, Gaubeneinbau, KfW-Dach- und Fassadensanierung

Das Projekt: 

Die Bauherrenfamilie plante eine Dachaufsstockung um zusätzlichen Wohnraum zu gewinnen. Eine größtmögliche Deckenhöhe sollte durch einen Gaubeneinbau erreicht werden. Es wurde das  KfW-Programm für Dach- und Fassadensanierung ausgenutzt.

Maßnahmen: 

Im Obergeschoß wurden die Wände in massiver Bauweise ergänzt. Das Dachgeschoss erfolgte dann in  Holzrahmenbau. Für die Außenfassade wählte die Bauherrschaft Lärche. Die Boden-Deckel-Schalung wurde mit Holzfaser gedämmt. Die Decken entstanden in Massivholzausführung.  

Ergebnisse:

Man erreichte durch die gewählten Naturbaustoffe eine höchstmögliche ökologische Ausführung.
 
Standort: 87527 Sonthofen
Objekttyp: Mehrfamilienhaus, 2 Wohneinheiten
ausführender eza!-Partner: Hubert Bader Holzbau GmbH
Sanierungszeitraum: 06.2018-03.2019

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: