Allgäu
Loading

Wohngebäude Sanierung

Effizienzhaus 70 in Sulzberg

Sanierung Mehrfamilienhaus, 3 Wohneinheiten

Das Projekt: 

Die Bauherren wünschten eine energetische Komplettsanierung für ihr Mehrfamilienhaus mit 3 Wohneinheiten.

Maßnahmen: 

Die komplette Hüllfläche wurde mit einer Kombination aus Zwischen-Sparren-,  (Mineral) und Aufdachdämmung (Holz), WDVS (Polystyrol) an der Fassade gedämmt. Auch die Kellerdecke wurde gedämmt. Eine Pelletheizung mit Außensilo wurde eingebaut. Es kamen Kunststoff-Fenster mit 3-fach-Verglasung zur Ausführung. Steigleitungen für eine Photovoltaikanlage wurden vorbereitet.


Ergebnisse:

Es wurde ein energetisch gut saniertes Haus mit einem Heizwärmebedarf von 40,0 kwh/m²a erreicht. Die Verwendung von natürlichen Baustoffen, wie Holzfaserdämmung und der Einbau der Pelletsheizung werden den ökologischen Gesichtspunkten gerecht.


Technische Daten:

Konstruktion: U-Werte: Dach 0,14, Wand 0,15, Boden 0,19, Fenster 0,8
Außenwand: 20cm WDVS aus Polystyrol
Dach: 16 cm Zwischensparrendämmung mit Mineralfaser + 16 cm Aufdachdämmung Holzfaser
Fenster: Kunststoff-Fenster
Verglasung: 3-fach-Verglasung
Energiebezugsfläche/evt. Wohnfläche: 393 m²
Primärenergiebedarf: Vorher: 156kWh/a Nachher: 29kWh/a
Solar: vorbereitete Steigleitungen 
Heizung: Holzpelletkessel mit Außensilo 
Warmwasser: über Heizung 
Heizwärmebedarf: 40,0 kwh/m²a
Ökologische Aspekte: Pelletheizung und Holzfaserdämmung


Standort: 87477 Sulzberg
Objekttyp: 3-Familien-Haus
Planung und Durchführung: Hubert Bader Holzbau GmbH
Baujahr: 1987
Sanierungszeitraum: 09.2015 bis ca. 04.2016

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: