Allgäu
Loading

Wohngebäude Solar-, Heizungs-, Haustechnik

Solaranlage mit Monitoring in Wald

Das Projekt:

Das Ziel war, dass trotz Erweiterung (Flächenheizung) um 766 m² der Heizölverbrauch gleich bleiben soll. Zusätzlich sollen wertvolle Erfahrungen durch Monotoring mit einem Erdpufferspeicher gesammelt werden.

Maßnahmen:

Es wurde eine Solaranlage mit 90 m² zur Heizungsunterstützung installiert. Ein Kurzzeitpufferspeicher mit 4.000 Liter + ein Langzeiterdspeicher mit 50.000 Liter wurden eingebaut. Zum Monitoring wurden Effizienztechnik, Gebäudeleittechnik und hochmoderne Visualisierungstechnik gewählt. Eine Wärmepumpe wurde installiert um die Restenergie im Erdspeicher wieder nutzen zu können und die Effizienz der Solaranlage zu erhöhen.


Ergebnisse:

Das Resultat ist eine Solaranlage mit 90 m², ein Pufferspeicher mit 4000 Liter, ein Erdspeicher mit 50 m² sowie eine Wärmepumpe

Technische Daten:

Energiebezugsfläche: Produktion und Verwaltung ca. 1.000 m²
Heizwärmebedarf: Bestandsbau (Heizkörper und Flächenheizung) mit 840 qm und 6.000 Liter Heizölverbrauch.

Standort: 87616 Wald
Planung und Ausführung: Epple GmbH
Ausführungszeitraum: 2011 - 2012


 

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: