Allgäu
Loading

Wohngebäude Neubau

Effizienzhaus 40 in Illertissen

Einfamilienhaus mit Passivhauskomponenten Doppelgarage

Das Projekt:

Geplant wurde ein Einfamilienhaus mit Doppelgarage das auch Passivhauskomponenten enthalten sollte.

Maßnahmen:

Das Gebäude entstand als Massivbau. Die Außenwände bestehen aus 24 cm starken Ziegeln und einem 22 cm starken Wärmedämmverbundsystem. Das Dach ist ein Flachdach aus Beton mit 30 cm Wärmedämmung.Das Fundament bildet die gedämmte Bodenplatte. Es kamen Kunstoff-Fenster mit
3-fach-Verglasung zum Einsatz. Die Eingangstür besteht aus Aluminium und hat einen Hohen Dämmwert sowie Luftdichtheit. Der Heizung dient eine Luft-Wasser-Wärmepump. Das Haus ist ausgestattet mit einer zentralen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung.

Ergebnisse

Technische Daten

Konstruktion: Massivbau
Außenwand:
24cmZiegel + 22cmWDVS WLG035
Dach:
Flachdach Beton + 30cm Dämmung WLG030
Bodenplatte:
35cm Misapor unter Betonplatte + Schwimm-Estrich mit 10cm Dämmung WLG024
Fenster:
Kunstoff Fenster
Verglasung: 3-fach-Verglasung U-Wert 0,6
Eingangstür:
Alu U-Wert 1,1
Luftdichtheit:
0,91
Energiebezugsfläche/evt. Wohnfläche:
ca. 220m2
Heizung:
Luft-Wasser-Wärmepumpe
Lüftung:
zentrale Lüftungsanlage mit WRG
Primärenergiebedarf:
32,1 kWh/(m²a)/Gebäude Ist-Wert HT¹ 0,25 W/(m²K)

 

Standort: 89257 Illertissen
Objekttyp:
Einfamilienhaus mit Doppelgarage
Architekt:
Freier Architekt Wolfgang Ries Dipl-Ing.FH
Baujahr:
2011

 

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: