Allgäu
Loading

Effizienzhaus 70 in Altusried

Sanierung Doppelhaushälfte

Das Projekt: 

Die Bauherrenfamilie wünschte eine energetische Komplettsanierung ihrer Doppelhaushälfte. Es sollte eine Dämmung der Hüllfläche vorgenommen werden. Außerdem wurde ein Fenstertausch geplant sowie eine Pelletsheizung.

Maßnahmen: 

Es wurde ein Wärmedämmverbundsytem aus Holzfaser, Holzrahmen mit Mineralfaserdämmung aufgebracht. Die Außenwände erhielten ein 16 cm starkes Holz-Ständerwerk, welches mit Mineralfaserdämmung und 6 cm starker Holzweichfaser gedämmt wurde. Den Abschluß bildet eine Putzschicht. Das Dach wurde 20 cm aufgedoppelt und mit Mineralfaser gedämmt. Die Zwischensparren erhielten eine 12 cm starke Dämmung aus Holzfaser. Es kamen Kunststoff-Alu-Fenster mit 3-fach-Verglasung zum Einbau. Für eine in Planung befindliche Solaranlage wurden vorbereitende Steigleitungen verlegt. Die Heizung wurde als Holzpelletkessel mit Außensilo eingebaut.


Ergebnisse:

Das sagt der Bauherr: „Das war wirklich eine tolle Leistung! In nur sechs Monaten haben wir es zusammen mit der Firma Bader und Butscher geschafft unseren Altbau komplett zu sanieren: Neues Dach, Dämmung, neue Fenster, Einbau einer Heizungsanlage (Pellet) und die Innenrenovierung. Und dabei haben wir schon während des Umbaus im Haus gewohnt. Wir fühlen uns jetzt richtig wohl in unserem neuen Zuhause.“


Technische Daten:
 
Konstruktion: 
WDVS aus Holzfaser, Holzrahmen mit Mineralfaserdämmung
Durchgeführte Maßnahmen: Komplette Dämmung der Hüllfläche, d.h. Dach, Wände und Fenster, Einbau eines Pelletkessels
Außenwand: 16cm Holz-Ständerwerk mit Mineralfaser + 6cm Holzfaser WDVS mit Putz 
Dach: 20cm Holz-Aufdoppelung mit Mineralfaser + 12cm Zwischensparrendämmung Holzfaser
Fenster: Kunststoff-Alu-Fenster
Verglasung: 3-fach-Verglasung
Energiebezugsfläche/evt. Wohnfläche: 177,7 m²
Solar: vorbereitete Steigleitungen 
Heizung: Holzpelletkessel mit Außensilo 
Warmwasser: über Heizung 
Heizwärmebedarf: 40,0 kwh/m²a
Ökologische Aspekte: Holzpelletkessel, Holzfaser-WDVS


Standort: 87452 Altusried
Objekttyp: Doppelhaushälfte 1 Wohneinheit
Planung und Durchführung: Hubert Bader Holzbau GmbH
Sanierungszeitraum: Mai–September 2014

Folgende eza!-Partner waren an dem Projekt beteiligt: